News

13.04.2021
Vincent KHV-200 Hybrid Kopfhörerverstärker
Die Zahl derer, die Musik gerne über einen Kopfhörer genießen, ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und erfreut sich großer Beliebtheit. In vielen Audioquellen und Verstärkern findet man zwar oft die Möglichkeit, Kopfhörer anzuschließen, jedoch bleibt man klanglich meist hinter dem zurück, was der Kopfhörer leisten mag. Um das Maximum aus Ihrem Kopfhörer zu holen, haben wir bei Vincent einen komplett neuen Kopfhörerverstärker entwickelt - den KHV-200. Federführend bei der Entwicklung war, wie schon z.B. bei den Modellen SV-237MK, SV-737 oder SA-T7, Dipl.-Ing. Frank Blöhbaum.
13.04.2021
Thorens TD-102 A Vollautomat
Der TD 102 A eröffnet ein vollkommen neues Kapitel im Bereich der vollautomatischen Plattenspieler von THORENS. Die neu entwickelte Mechanik des TD 102 A garantiert einen möglichst geringen Reibungswiderstand aller mechanischen Bauteile. Das Laufwerk wird mit einem ebenfalls neu entwickelten Carbon-Tonarm geliefert, einschließlich dem vormontierten Abtastsystem AT VM 95 E von Audio Technica, dem Nachfolgemodell des seit vielen Jahren bekannten und beliebten AT 95 E. Der zuschaltbare integrierte Phono-Vorverstärker garantiert eine vollständige Konnektivität mit allen modernen Audiosystemen.
28.11.2020
Thorens TD-103 A Vollautomat
Der THORENS TD 103 A wurde speziell für anspruchsvolle Musikliebhaber entwickelt, die auf den Komfort eines Vollautomaten nicht verzichten möchten. Durch eine Anpassung der Oberflächenausführungen schwarz-hochglanz und walnuss-hochglanz gelingt es, mit seinem für THORENS typischen Designs, die Markenidentität und damit die Werte hoher Klangqualität in Verbindung einer langen Lebensdauer klar darzustellen.
15.11.2020
Vincent DAC-1 Mk DA-Wandler
Mit dem DAC-1 MK haben wir den klanglich hervorragenden DAC-1 nochmals verbessert. Er verfügt nun über DSD-Unterstützung mittels USB und kann Signale mit einer maximalen Auflösung von 32 Bit / 384 kHz verarbeiten und wiedergeben. Über den optischen und coaxialen Eingang können dem DAC-1 MK Signale mit einer max. Auflösung von 24 Bit / 192 kHz zugeführt werden. Das Digitalsignal wird intern vom ES9038 Decoder gewandelt und anschließend voll symmetrisch ausgegeben und weiterverarbeitet. Um den bestmöglichen Klang zu garantieren kommen im Analogteil nur Bauteile ausgewählter Hersteller zum Einsatz (z. B. WIMA und Nichicon).
09.11.2020
Thorens TD-124DD Neuauflage einer Legende
Mit dem TD 124 DD belebt  Thorens eines seiner legendärsten Modelle neu. Das erfolgreiche Grundkonzept des ursprünglichen TD 124 wurde konsequent mit modernen Ansätzen weiterentwickelt und ermöglicht nun eine ganz neue Wiedergabequalität
23.09.2020
Thorens TD-402DD Halbautomat
Der Thorens-Newcomer kann mit einem supersauber laufenden Direktantrieb aufwarten und ist sogar mit einem eingebauten Phonoverstärker ausgestattet. Klanglich orientiert sich der TD 402 DD an den klassischen Direkttrieblern, die mit Antritt, Spielfreude und muskulöser Fülle jede Menge Energie ins Musikprogramm pumpen. Der serienmäßig eingebaute AudioTechnica-Tonabnehmer ist eine sehr gute Wahl fürs Geld und bietet mit seinen größeren Varianten sogar Upgrade-Optionen.
27.08.2020
Vincent SV-737 Hybrid Vollverstärker
Unsere tubeLine bekommt Zuwachs in Form eines neuen Hybrid-Vollverstärkers. Neu, im Vergleich zu unseren anderen Modellen, ist ein WiFi- und ein Bluetooth-Eingang. Über die WiFi Funktion kann der SV-737 ins heimische Netzwerk eingebunden werden und ist somit streamingfähig und kann so z.B. auf einer NAS liegende Musikdateien wiedergeben. Aber auch schaltungstechnisch setzt der SV-737 neue Maßstäbe. Der SV-737 ist ein Vollverstärker, dessen beide Verstärkersektionen - Vorverstärker und Leistungsverstärker optimal aufeinander abgestimmt wurden. Optimal bedeutet dabei, dass die Kombination beider Verstärkereigenschaften für eine bestmögliche Transparenz und spektrale Stabilität der Wiedergabe sorgt. Stichworte für den Techniker sind hier z.B. ohrenfreundliches Spektrum mit k2-Dominanz im typischen Aussteuerbereich bzgl. Frequenz und Leistung.
01.07.2020
Vorführraum
In unserem Vorführraum in Ammerzwil (Bern) kann man alle unsere Produkte unverbindlich hören und sehen. Wir schulen hier unsere Fachhändler und ermöglichen auch der Öffentlichkeit einen Einblick was heute klanglich möglich ist. Gerne geben wir unsere Erfahrung, welche wir mit über 40 Jahren Bühnenerfahrung mit verschiedenen Band's und 34 Jahren Verkauf von hochwertigen Hifi-Anlagen gesammelt haben, weiter. Nicht der Preis entscheidet über den guten Klang, sondern die sorgfältige Auswahl der Komponenten. Bei Interesse bitte kurz Voranmelden unter 079 448 19 65
19.04.2020
Tannoy Platinum F6 Serie
Alle Tannoy Lautsprecher von der Platinum Serie B6 + F6 sind an Lager. Diese Lautsprecher können jederzeit bei uns gehört werden. Wir bieten Ihnen auch an die Lautsprecher in Ihren eigenen Räumlichkeiten zu testen. Der Klang dieser Lautsprecher ist unglaublich!! Regal-Lautsprecher B6 Paarpreis: 599.- CHF Stand-Lautsprecher F6 Paarpreis: 1199.- CHF
17.04.2020
Thorens TD-1601
Die Thorens Serie 1600 setzt fort, was vor Jahrzehnten mit den legendären Modellen TD 150 und TD 160 begonnen wurde. Taumelfreies Subchassis, aufwendige Motorsteuerung und ein präziser Tonarm sorgen für eine erstklassige Wiedergabequalität die keinen Vergleich scheut. Das Modell TD 1601 bietet zusätzlich einen erweiterten Bedienungskomfort durch elektrischen Lift und berührungsfreie Endabschaltung.
25.01.2020
Thorens TD-148 A Vollautomat
Der TD-148 A aus dem schönen Schwarzwald ist da. Der hochqualitative Vollautomat setzt die Geschichte von Thorens fort wo diese vor vielen Jahren ein Ende genommen hat. Thorens setzt weiterhin auf höchste Qualität, Langlebigkeit und einen zeitlosen Wert der sich wie bei den uralten Thorens Plattenspieler bis heute durchgesetzt hat!
05.12.2019
Vincent PHO-300 Phonovorstufe
Hochwertiger Entzerrer Vorverstärker zum Anschluss eines Plattenspielers an einen normalen Line Eingang. Für die rauscharme Übertragung kommen nur ausgewählte Bauteile zum Einsatz. Sehr aufwendig gestaltet wurde auch das externe Netzteil um jegliche Einstreuungen von außen zu minimieren.
24.09.2019
Tannoy Platinum B6 Serie
Moderne Zweiweg Regalboxen mit einem 6.5-ZollTiefmitteltöner mit überragender Dynamik. Beschichtete Seidenkalotten-Hochtöner von 1 Zoll Durchmesser sorgen für eine detailreiche Wiedergabe. Hinten angeordnete Bassreflexöffnungen versprechen eine kräftigeTieftonwiedergabe. Abnehmbare Abdeckung.
24.09.2019
Tannoy Platinum B6 Serie
Moderne Zweiweg Regalboxen mit einem 6.5-ZollTiefmitteltöner mit überragender Dynamik. Beschichtete Seidenkalotten-Hochtöner von 1 Zoll Durchmesser sorgen für eine detailreiche Wiedergabe. Hinten angeordnete Bassreflexöffnungen versprechen eine kräftigeTieftonwiedergabe. Abnehmbare Abdeckung.
22.08.2019
Vincent DAC-7 Hybrid DA-Wandler
Passend für unsere tubeLine Serie haben wir bei Vincent einen neuen Digital-/Analogwandler entwickelt. Wir haben hierbei eine Menge Technik in die Waagschale geworfen um Ihre Digitalsignale bestmöglich aufzubereiten. Für den Anschluss digitaler Quellen stehen Ihnen jeweils zwei optische und zwei Coax Anschlüsse, sowie ein USB und ein AES Eingang zur Verfügung. Decodiert werden die Signale durch ein AKM AK4490 Modul. Der USB Anschluss unterstützt somit DSD256 (32bit/384kHz), die anderen Anschlüsse DSD64/PCM (24bit/192khz). Die CPU gibt das Signal vollsymmetrisch aus, das im Analogteil selbstredend auch so verarbeitet wird. In jedem Signalweg wird eine unabhängige Filter- und Pufferschaltung eingesetzt. Um den bestmöglichen Klang sicherzustellen kommen nur Bauteile ausgewählter Hersteller zum Einsatz (z.B. WIMA und Nichicon).
20.08.2019
Vincent SA-32 Hybrid Vorverstärker Neuauflage
Das Grunddesign ähnelt dem Vorgänger. Da wir der Vorstufe aber einige neue Features spendiert haben und die Schaltung nochmals komplett überarbeitet und verbessert wurde, mussten wir im ersten Schritt das Gehäuse etwas vergrößern. Die zweite Änderung, die auffällt, sind die geänderten Anschlüsse. Die SA-32 besitzt nun neben den üblichen Cinch Ein- und Ausgängen auch symmetrische Anschlüsse. Ein hochwertiges XLR Kabel (Länge 1m) liegt dem Gerät von Hause aus bei.
20.08.2019
Vincent CD-200 Hybrid CD-Player
Mit dem CD-200 präsentieren wir den perfekten Spielpartner für den SV-200. Wie schon der Verstärker, ist der CD-200 in einem kompakten Midi-Format Gehäuse integriert. Zum Auslesen der CD’s verwenden wir die bewährte Sanyo DA11 Lasereinheit in Kombination mit einem Philips Servo Board. Mit der selbst entwickelten Software wird ein sauberes und verbessertes Auslesen der CD’s gewährleistet.
14.08.2019
Vincent PHO-500 Phonovorverstärker USB
Vinyl is Back… und das nicht erst seit kurzem. Seit einigen Jahren sind die Absatzzahlen bei Plattenspielern und Schallplatten nicht nur konstant, sondern kontinuierlich steigend. Mit einer der Hauptgründe sind die klanglichen Vorzüge – der natürliche und warme Klang – die eine Schallplatte bietet.
14.08.2019
ASR Friedrich Schäfer Emitter I Exclusive
Kaum ein anderer High-End Verstärker auf diesem Planeten, hat so viele positive Epochen und Quantensprünge durchlebt, wie es der ASR Emitter getan hat. Die stets kompromisslose und transparente Weiterentwicklung, im Zusammenspiel mit unseren anspruchsvollen und musikalisch verwöhnten Kundinnen und Kunden, treibt uns Tag für Tag seit nun mehr 1980 an.
30.09.2018
Thorens TD-201 Manuell
Der TD 201 richtet sich an engagierte Einsteiger, die einen robusten, einfach zu bedienenden und sofort betriebsfertigen Plattenspieler suchen. Der TD 201 verfügt über einen laufruhigen Motor mit Riemenantrieb sowie einem Plattenteller aus massivem Aluminiumguss. Der neue TP71 Tonarm verfügt zudem über eine abnehmbare Head Shell mit Bajonettverschluss. Für die gewünschte Plug and Play Fähigkeit sind sowohl ein AT 3600 Tonabnehmer und ein Phono MM Vorverstärker vorhanden, sodass das Gerät direkt an einen beliebigen Verstärker angeschlossen werden kann, ohne einen expliziten Phonoeingang zu benötigen.
30.09.2018
Thorens TD-202 Manuell
Der TD 202 rundet die neue Serie manueller Plug and Play Plattenspieler nach oben ab. Neben einer massiven Zarge kommt er wie sein „kleiner“ Bruder mit vorinstalliertem Tonabnehmer, in diesem Falle ein bewährtes AT 95 E, und mit einem passenden Phonovorverstärker. Im Unterschied zum TD 201 ist ein Analog/Digital-Wandler eingebaut, der die Möglichkeit bietet, das Gerät per USB mit einem Computer zu verbinden und die abgespielte Schallplatte aufzuzeichnen. Eine passende Software ist kostenlos von verschiedenen Anbietern im Internet verfügbar.
25.06.2018
Vincent SP-332 Hybrid Endverstärker Neuauflage
Die VU-Meter stechen gleich ins Auge. Die Beleuchtung ist farblich Rot, Blau, Grün und Weiss umschaltbar. Der SP-332 ist eine Weiterentwicklung des legendären SP-331 und hat auch klanglich enorm zugelegt. Auch kritische Lautsprecher werden an diesem schmucken Kraftpaket ihre helle Freude haben!
27.03.2018
Vincent SV-200 Hybrid Vollverstärker
Trotz der Bauweise im Midi-Format mussten nur wenige Abstriche bei der Technik gemacht werden. So haben wir uns, wie schon beim SV-700, für einen Aufbau nach dem SRPP-Prinzip (Shunt Regulated Push-Pull) entschieden. Diese sorgt für eine hohe Dynamik und einen niedrigen Rauschpegel. In der Eingangsstufe arbeiten hier bereits FET Transistoren von Toshiba, die die Vorverstärkung des Signals übernehmen, in Kombination mit zwei 6N1 Röhren, die das Signal dann klanglich aufbereiten
09.10.2017
Vincent SV-237 Mk Hybrid Vollverstärker
Unser Erfolgsmodell bekommt neue Anschlussmöglichkeiten... Die technische Weiterentwicklung geht heutzutage sehr schnell von Statten. Aus diesem Grund ändern sich oftmals auch die Bedürfnisse der Kunden, die sie an einen Verstärker stellen. Deshalb entstand aus dem SV-237 der SV-237MK. Anstatt eines USB-Anschlusses verfügt die neuste Ausführung unseres Erfolgsmodells über einen optischen und einen coaxialen Digitaleingang. Selbstverständlich arbeitet das eingebaute Wandlermodul mit einer Bitrate von 24bit/192kHz, damit auch hochauflösende Musikdateien verarbeitet werden können. Auch haben wir dem Verstärker jetzt eine Kopfhörerbuchse spendiert.
21.06.2017
Vincent PHO-701 Hybrid Phonovorstufe USB
Die konsequente Weiterentwicklung unseres erfolgreichen Röhren-Phonovorverstärkers, dem PHO-700, bietet nun die Möglichkeit mittels DIP-Schalter genaue Anpassungen an den Tonabnehmer vorzunehmen. Das Ergebnis ist ein deutlicher Zuwachs an Klangqualität und Feinauflösung, da keine Kompromisse, wie bei vielen Phonovorverstärkern, eingegangen werden müssen. Zusätzlich haben wir dem Gerät noch einen USB Anschluss spendiert, der Ihnen die Möglichkeit zur Digitalisierung Ihrer Vinyl-Schätze mit einer max. Samplingfrequenz von 24 Bit / 192 kHz bietet.
01.05.2015
Vincent SA-T7 und SP-T700 Hybrid Vor-Endstufenkombination
Die bei der SA-T7 eingesetzten Spanngitter Röhren der Typen E180F / 6SCH9P / 6SCH51P können durch die patentierte BestPentode-Stufe ihr ganzes Potential entfalten. Sie sorgen für eine viel höhere Verstärkung bei kleinerem Rauschen. Die Impedanzwandlerstufe wird mit einer Spanngitter-Triode vom Typ 6S3P-EV realisiert. Für die überragende Reinheit der Musikübertragung sorgt die rauscharme Stromquellenkopplung der BestPentode-Stufe, wofür ein eigenes Modul mit dem Namen Vimala entwickelt wurde. Für die Möglichkeit der Anpassung an individuelle Hörgewohnheiten übernimmt ein weiterer Gainblock mit 6SCH9P, 6S3P-EV und Vimala-Modul die Präzisionsregelung von Höhen und Bässen, selbstverständlich bei Bedarf abschaltbar. Dank des extrem geringen Ausgangswiderstandes der neuartigen Verstärkertechnik – typisch kleiner 1 Ohm - konnten die Verstärkerausgänge mit rein resistivem Verhalten realisiert werden. Das sichert eine gleichmäßige Übertragung über den gesamten Frequenzbereich und die problemlose Ansteuerung auch kritischer Verbindungskabel.
15.01.2015
Vincent SV-500 Hybrid Vollverstärker
Ein „kleiner“ Hybridverstärker mit den bewährten Vincent-Tugenden und einem sensationellen Preis-Leistungsverhältnis. Geht das? Diese Frage beschäftigte nicht nur uns. Viele Kunden kamen mit dieser Frage auf uns zu. So machten wir uns ans Werk und entwickelten einen „Volksverstärker“ unter 1200.- CHF den SV-500.
23.12.2014
Vincent SV-700 Hybrid Vollverstärker
Klanglich haben wir das Maximum aus beiden Welten vereint. Den warmen und angenehmen Klang der Röhre gepaart mit der Dynamik und Kraft des Transistors. So stellt der SV-700 kraftvolle Darbietungen in beeindruckender Weise auf einer großen Bühne dar. Kann aber ebenso filigran zu Werke gehen. Ein Allroundtalent, bei dem in der Entwicklung für uns 2 Maxime im Vordergrund standen – der Klang und die Spielfreude. Aber überzeugen Sie sich selbst und hören Sie mal rein.
18.12.2013
Vincent CD-S1.2 Hybrid CD-Player
Auf dem aktuellen Stand bleiben.....Das dachten wir uns bei der Weiterentwicklung eines unserer erfolgreichsten CD-Player Modelle. Der CD-S1 war im Jahre 2000 unser erster CD-Player. Danach verpassten wir dem Erfolgsmodell einen 24bit Wandler – der CD-S1.1 war geboren. Nun, einige Jahre später, wollen wir unseren „ersten“ CD-Player wieder auf den aktuellen Stand bringen und präsentieren Ihnen nun den CD-S1.2 Die auffälligsten Änderungen dürften wohl die Digitaleingänge auf der Rückseite des Players sein. Hier können dem Player digitale Signale mittels optischem, coaxialem oder USB-Eingang zugeführt werden. Diese werden dann von dem hervorragenden Analogteil des CD-S1.2 weiterverarbeitet.
31.05.2013
T.A.C. T-22 Röhren Vollverstärker
Stetig weiterentwickelte und doch bewährte Technik steckt imT-22, der sich im modernen Design präsentiert. In der Ausgangsstufe arbeiten vier EL34 Röhren und sorgen für ein warmes und natürliches Klangbild. Zur komfortablen Bedienung wurde dem T-22 eine Fernbedienung spendiert.
12.10.2012
T.A.C. C-35 Röhren CD-Player
Aus Liebe zum Klang ist ein CD-Spieler entstanden, der nicht nur äußerlich höchsten Ansprüchen genügt. So wurden auch dem C-35 Röhren in die Klangwege gelegt. Eine Röhre verrichtet die Arbeit für den Kopfhörerausgang, zwei weitere Röhren liegen im Signalweg und arbeiten im Audio Ausgang. Das Resultat: eine feine Höhenauflösung, sehr gute Räumlichkeit und ein natürliches Klangbild.
29.07.2011
Vincent CD-S7DAC Hybrid CD-Player
Um die digitalen Signale einer CD auszulesen wird der Sanyo Chip DA11 verwendet. Die Software hierzu wurde selbst entwickelt und steht für ein sicheres Auslesen aller CD’s. Doch nutzt dieser Aufwand relativ wenig, wenn das Signal im folgenden nicht gut weiterverarbeitet wird. Wir verwenden hierfür russische Röhren des Typ Die Transparenz und Räumlichkeit wird schon nach der ersten Tönen deutlich. Überarbeitet wurde auch die Stromversorgung. Zur Bereitstellung der Leistung wurde ein Ringkerntrafo verbaut. Im Netzteil sorgen eine 6Z4 sowie eine 12AX7 Röhre für die Bereitstellung der benötigten Spannungen. An den wichtigen Stellen wurden Qualitätsbauteile bekannter Hersteller verwendet, dies versteht sich aber bei so viel Aufwand von selbst.
11.02.2011
T.A.C. V-88 Röhren Vollverstärker
Man sitzt vor der Anlage und hört Musik. Zunächst leise und schon hier wird deutlich, die Wiedergabe dieses Gerätes findet auf höchstem Niveau statt. Dann geschieht das, was wir uns immer wünschen, die Musik packt uns, und statt nervig, wie bei einfachen HiFi-Anlagen leider oft der Fall, unser Gemüt zu strapazieren, wollen wir, gefangen vom Klang, dieser Darbietung lauter lauschen und stellen fest: auch in wesentlich höheren Lautstärkeregionen bleibt das Klangbild gleich, wandert nicht ab zum Aufdringlichen und präsentiert die Bühne wie vorher, nur eben lauter. Als zweites positives Erlebnis nehmen wir die klare, präzise Auflösung wahr, erkennen die Staffelung der Musiker nebst Instrument im Raum.
30.10.2009
T.A.C. 34 Dream
Optisch durch Chromeinsätze und einen Röhrenspiegel getunt – klanglich durch die Auswahl bester Bauteile. Auf der Basis des T.A.C.-34 entstand der T.A.C.-34 Dream. Zwei zusätzliche Röhren vom Typ 6E2 fungieren als „Magisches Auge“.
12.09.2009
T.A.C. K-35 Röhren Vollverstärker
Nicht nur im Design zeigt sich hier die konsequente Weiterentwicklung der T.A.C.-Geräte. Ähnlich wie bei den großen Brüdern V-60 und V-88 arbeitet auch hier eine automatische Bias-Kontrolleinheit. Die Röhren arbeiten somit immer im optimalen Arbeitsbereich, Änderungen durch Erwärmung oder Alterung der Röhren haben keinen Einfluss mehr. Ein optimales Zusammenarbeiten der Vorstufenröhrenmit den Endröhren ist so stets gewährleistet.